LehmputzeDie Natur als Vorbild

Oberflächen aus Lehm spiegeln einen individuellen Charakter wider, welcher mit "modernen Werkstoffen" niemals zu erreichen ist.


Lehm ist einer der ältesten und zugleich bemerkenswertesten Baustoffe überhaupt. Seine positive Auswirkung auf das Raumklima machen ihn als Baustoff so attraktiv. In Innenräumen vermitteln sie Ruhe und Geborgenheit.


Natürliche Erdtöne, Rot, Gelb oder auch Schwarz, verleihen einem Raum eine warme Atmosphäre.
Voraussetzung für erdfarbene Töne sind allerdings gut belichtete Räume. Was die Oberflächenoptik anbelangt bieten Lehmputze vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Von rustikal bis fein geglättet, von Perlmutt bis feinstem Strohglanz—alles in einer großen Bandbreite an Farben.

Lehmputze sind ökologisch sinnvoll, frei von chemischen Bestandteilen und bestens für Allergiker geeignet. Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge hat Lehm weiterhin die Möglichkeit, schädliche Strahlungen zu absorbieren. Lehm zeichnet sich durch ein hohes Aufnahmevermögen und eine schnelle Abgabe von Feuchtigkeit aus. Somit bietet er ideale Voraussetzungen das Raumklima direkt zu beeinflussen.

Allerdings: Flächen, welche direkten Kontakt mit Wasser haben sind ungeeignet.

Lassen Sie sich durch uns beraten.