KalkputzeMehr als nur ein Baustoff

Reine Kalkputze bestehen aus unterschiedlichen Sanden und dem Bindemittel Kalk. Ähnlich wie Lehmputze kommen auch sie ohne chemische Zusätze aus. Dies prädestiniert unseren Kalkputz als ökologischen Baustoff gerade im Innenbereich, sprich für Wohnräume. Als Innenputz hat Kalk einen guten Einfluß auf das Raumklima. Die hohe Diffusionsfähigkeit ist mit das bedeutendste Merkmal der mineralischen Kalkputze.

Das Material kann Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft aufnehmen und über die Zeit wieder in den Raum abgeben. Aus diese Weise wird das Raumklima optimal und gesund reguliert.

Kalkputz wirkt darüber hinaus neutralisierend, er bindet Schadstoffe und sein hoher ph-Wert schützt dauerhaft vor Schimmelbildung -- Daher ist er bestens für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit, wie Küchen, Bäder geeignet.

Mit diesem Material lassen sich auch feinste. ästhetisch ansprechende Oberflächen erstellen—überzeugen Sie doch einfach mal bei uns vor Ort davon!